Wo war ich?

12.03.16

Hallo ihr Lieben! Ich habe wirklich lange nichts gepostet und das hat einen bestimmten Grund: Ich habe mich dazu entschlossen m...




Hallo ihr Lieben!

Ich habe wirklich lange nichts gepostet und das hat einen bestimmten Grund: Ich habe mich dazu entschlossen mich vegan zu ernähren und hatte sehr lange nicht den Mut zum Backen. Wenn man eine solche Umstellung durchmacht gehen viele Veränderungen mit einher und beim Backen sind es sogar ziemlich viele, sind doch mindestens die Hälfte unserer Zutaten tierischen Ursprungs. Doch findet man erst einmal den Ersatz zu jeder Zutat, dann geht es plötzlich wieder ganz leicht und man kann genauso fröhlich weiter backen wie zuvor auch. 

Früher war mein Blog ja ausschließlich für Deko-Tutorials gedacht. Doch jetzt möchte ich euch natürlich auch die vegane Ernährung näher bringen und euch die Angst vor der Umstellung nehmen. Es ist am Anfang wirklich nicht leicht gewesen. Man muss extrem viel recherchieren und rumprobieren. Aber wenn wir mal ehrlich sind: Als wir alle mit dem Backen angefangen haben - konnten wir da schon alles? Kannten wir schon alle Rezepte, die wir jetzt in unseren Büchern stehen haben? Und genau so ist es jetzt eben wieder! Ja, man beginnt irgendwie wieder bei Null (teilweise zumindest). Aber ist es nicht auch spannend, die zwar erprobten - aber doch schon sehr alten - Rezepte neu zu erfinden? 

Deswegen habe ich jetzt im Menü die Punkte 'Rezepte' und 'Tipps' hinzugefügt. Dort werdet ihr mit der Zeit immer mal wieder Posts finden, die sich auf das vegane Backen beziehen. Ich habe lange nicht jedes meiner Rezepte zu meiner vollen Zufriedenheit umgestellt, jedoch dafür sehr viele neue tolle Rezepte entdeckt und diese möchte ich gerne mit euch teilen. 

Vegan sein bedeutet nicht, dass man auf alles verzichten muss. Alles geht - und maches sogar besser!


You Might Also Like

0 Kommentare