Valentinstag - Förmchen-Trick

12.02.15

Hallo ihr Lieben! Leider hatte ich wegen meiner Klausuren und aus gesundheitlichen Gründen keine Zeit etwas vorzubereiten für einen Blo...

Hallo ihr Lieben!

Leider hatte ich wegen meiner Klausuren und aus gesundheitlichen Gründen keine Zeit etwas vorzubereiten für einen Blogpost. 
Aber trotzdem möchte ich das was ich geplant hatte mit euch teilen!

Ich hatte vor euch einen super simplen Trick zu zeigen, wie ihr eure Cakepops in Herzform hinbekommt ♥

Die Cakepop-Masse - sofern sie die korrekte Konsistenz hat - lässt sich nämlich ähnlich wie ein Plätzchenteig verarbeiten. Ihr rollt ihn auf eine Stärke von 2-3cm aus. Nun nehmt ihr euch einen Herzausstecher zur Hand und stecht die Cakepops aus. Mit den Fingern könnt ihr dann noch die Kanten etwas nachbessern. Solange die Cakepops noch nicht ihren Schokoüberzug haben, lasst sie am besten auf der Seite liegen, so behalten sie am besten ihre Form. 

Diesen Trick könnt ihr natürlich auch mit anderen Formen anwenden. Es sollten nur nicht zu delikate Formen sein, da die Cakepopmasse nicht stabil genug ist. 

Hier ist ein Beispiel von Schmetterlings-Cakepops, die ich letzten Sommer gemacht habe:


Ich wünsche euch einen schönen Valentinstag und viel Spaß beim Backen und Verspeisen der Cakepops! 

Eure

Prinzessin Köstlich

You Might Also Like

0 Kommentare